Europawahl 2009

Wie, werden manche jetzt erstaunt fragen, Europawahl? Genau, werde ich ihnen erstaunt zurufen, Europawahl!

Obwohl sich bisher weder Wahlkampf noch Berichterstattung in der multimedialen Öffentlichkeit breit gemacht haben - oder habt ihr in den TV-Nachrichten schon was dazu gesehen? – die Europawahl kommt. Und das schon am 7.6.2009 – bitte merken. :-)

Heute lag ein Brief der Stadt Göttingen in der Post, ich dachte schon, ich hätte etwas verbrochen. ;-) Dann war es aber doch nur die Berufung in den Wahlvorstand als Ersatzperson. Ich wäre ehrlich gesagt lieber gleich fest eingeplant worden, denn als Ersatzperson erfährt man erst am Wahltag früh, ob man gebraucht wird, zudem weiss ich nicht einmal, in welchen Wahlkreis es mich verschlagen wird. Sonntags evt. umsonst um 7 Uhr Gewehr bei Fuss zu stehen ist ja nun gar nicht mein Traum.
Aber egal, Bürgerpflicht ist Bürgerflicht. ;-) Und eure Pflicht, liebe Bürger, ist es, zur Wahlurne zu kommen, das sage ich gleich mit einem gewissen Nachdruck, damit ihr bescheid wisst.

Also, setzt euch am 7.6.2009 in Bewegung, aber vielleicht nicht ganz so, wie in dem Wahlkampfspot der Jusos Hamburg:

3 Kommentare


  1. Für Unentschlossene – der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2009…

    Es ist mal wieder soweit – das Volk darf wählen, diesmal für Europa bzw. die Abgeordneten, die ins Europaparlament einziehen dürfen. Wer bis heute nicht weiss, was, wen und wofür er wählen soll, dem sei der offizielle Wahl-O-Mat ans Herz gelegt. 3……


  2. Korrigierte Europawahl 2009
    BRD Einwohnerzahl 82.310.000

    56,7 Prozent Nichtwähler und Sieger der Europawahl 2009
    ==============================================

    16 Prozent CDU und CSU
    8,8 Prozent SPD
    5,1 Prozent Grünen
    4,6 Prozent FDP
    3,1 Prozent Linken
    5,7 Prozent anderen Parteien und Ungültige Stimmen

    Die Frage: Wenn wollen die Politiker in Brüssel vertreten!?


  3. Korrigierte Bundestagswahl 27.09.2009

    Nichtwähler 29,8 Prozent und Sieger der Bundestagswahl
    ============================================

    CDU 23,7 Prozent
    SPD 16,1 Prozent
    FDP 10,2 Prozent
    Linke 8,3 Prozent
    Grüne 7,5 Prozent
    andere 5,4 Prozent

    Die Nichtwähler sind die enzige Wähler, die von ihrer Partei nicht betrogen werden.

Antworten